Fertigungsleiter (m/w/d) Elektronik

Kennziffer: DB92248

Arbeitgeberbeschreibung

Unser Klient ist ein international erfolgreiches Unternehmen im Bereich Elektronik und Automatisierungstechnik für mobile Anwendungen und zählt zu den Marktführern in seiner Branche. Das dynamisch wachsende Unternehmen beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter in zahlreichen Tochtergesellschaften weltweit und ist bis heute in Familienbesitz.

 
Branche:
Automation, Motion & Drives
Ort:

nördliches Rhein-Main-Gebiet

Land/Region:
Hessen
Kategorie:
Mittleres Management
 

Stellenbeschreibung

  • Vollständige Verantwortung für die Planung, Leitung und Koordination der Elektronikfertigung am Standort
  • Führung, Auswahl und Weiterentwicklung von ca. 100 Mitarbeitern, inklusive mehrerer erfahrener Abteilungsleiter
  • Kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung der Prozesse
  • Sicherstellung von Ressourcen und Zielerreichung (Durchlaufzeiten, Qualität, Kosten)
  • Identifikation und Evaluierung neuer Fertigungstechnologien vor dem Hintergrund Industrie 4.0 und deren Überführung in die Produktion
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit den internationalen Fertigungsstandorten
  • Direkter Bericht an den COO

Anforderungen

  • Abgeschlossenes technisches Studium bevorzugt im Bereich Elektrotechnik oder Produktionstechnik
  • Mehrjährige Führungserfahrung in der Fertigung von elektronischen oder elektrotechnischen Produkten, idealerweise im Umfeld Klein- oder Mittelserie
  • Praktische Kenntnisse im Bereich Lean-Management und KVP
  • Erfahrung in der Produktionsplanung über ERP-Systeme sowie in der kennzahlenbasierten Steuerung von Fertigungseinheiten
  • Selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Problemlösungskompetenz und Gestaltungswillen
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse

Ihre Vorteile

Geboten wird ein attraktives Entlohnungspaket inklusive Sozialleistungen, ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung sowie eine Unternehmenskultur, die durch Teamgeist, Innovation und Gestaltungsmöglichkeiten geprägt ist.