Produktionsleiter (m/w/d) Schaltschrank- und Gerätebau

Kennziffer: DB92241

Arbeitgeberbeschreibung

Unser Klient ist ein führender Hersteller auf dem Gebiet sicherer Stromversorgungslösungen. Das innovative Unternehmen leistet mit unterbrechungsfreien Stromversorgungen einen wichtigen Beitrag zum sicheren, energieeffizienten und zuverlässigen Betrieb kritischer Infrastrukturen. Dazu zählen neben Krankenhäusern und Rechenzentren zum Beispiel auch „grüne“ und nachhaltige Energiequellen wie die Windenergie. Das Unternehmen verfolgt ambitionierte Wachstumspläne und bietet zukunftsträchtige Produkte und Lösungen für das digitale Zeitalter.

 
Branche:
Elektrotechnik
Ort:

Dreieck Böblingen-Esslingen-Tübingen

Land/Region:
Baden Württemberg
Kategorie:
Mittleres Management
 

Stellenbeschreibung

  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Produktion mit Schwerpunkt Schaltschrankbau, Montage und Endprüfung
  • Erarbeitung einer auf nachhaltiges Wachstum ausgelegten Produktionsstrategie inkl. der erforderlichen Prozesse
  • Führung und Weiterentwicklung eines Teams mit ca. zehn Mitarbeitern, Tendenz steigend
  • Sicherstellung der erforderlichen Kapazitäten sowie des reibungslosen Ablaufes hinsichtlich Liefertreue, Qualität und Kosten
  • Planung, Budgetierung und Durchführung von Investitionsprojekten
  • Bericht an die Geschäftsleitung

Anforderungen

  • Technisches Studium oder technische Ausbildung mit zusätzlicher Qualifizierung als staatl. gepr. Techniker/ Meister
  • Führungspersönlichkeit mit Gestaltungswillen und erster Führungserfahrung
  • Branchenerfahrung im Umfeld Schaltschrankbau, Geräte- oder Steuerungsbau
  • Gutes elektrotechnisches Verständnis
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Kommunikative und durchsetzungs-starke Persönlichkeit mit Problem-lösungskompetenz und hands-on-Mentalität

Ihre Vorteile

Geboten wird ein attraktives Entlohnungspaket sowie eine Unternehmenskultur, die durch kurze Entscheidungswege, Gestaltungsspielräume und ein kollegiales Umfeld geprägt ist.