Konstrukteur (m/w/d) Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Kennziffer: DB92060

Arbeitgeberbeschreibung

Unser Klient ist in einer technisch anspruchsvollen Nische ein gefragter Partner für die Entwicklung und Herstellung von hochpräzisen Bauelementen und beliefert marktführende Unternehmen der Automatisierungs- und Telekommunikationstechnik. Ein eher kleinerer, erfolgreicher „hidden champion“, der mit Tugenden wie Bescheidenheit, Einsatzfreude sowie exzellenten Zahlen aufwarten kann. Mit führenden Universitäten wie der RWTH Aachen arbeitet man darüber hinaus in Forschungsprojekten zusammen, um die Grenzen des technisch Machbaren auszuloten

 
Branche:
Sonstiges
Ort:

Großraum Wetzlar-Herborn-Dillenburg

Land/Region:
Mittelhessen
Kategorie:
Spezialisten
 

Stellenbeschreibung

  • Konzeption und Konstruktion von anspruchsvollen Werkzeugen und Vorrichtungen für die Eigenproduktion von Hochpräzisionskomponenten
  • Erarbeitung von Konzepten sowie Umsetzung von Projekten zur weiteren (Teil)-Automatisierung von Fertigungsabläufen, z.B. durch Handhabungstechnik
  • Definition der Spezifikationen, 3D-Modellierung und Detaillierung inkl. Zeichnungserstellung
  • Bericht an die Technische Leitung

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung
  • Fundierte, langjährige Erfahrung in der Auslegung und mechanischen Konstruktion von (Präzisions)-Werkzeugen und Vorrichtungen für den Maschinenbau
  • Praktische Erfahrung im Präzisionswerkzeugbau oder im Umfeld Werkzeugmaschinen mit hohen Anforderungen an Genauigkeit und Toleranzen von Vorteil
  • Selbstständige und bodenständige Persönlichkeit
  • Gute Kenntnisse in 3D-Konstruktionssystemen (z.B. SolidWorks / Solid Edge)

Ihre Vorteile

Unser Klient bietet die Chance, in einem sehr innovationsgetriebenen Umfeld tätig zu werden. Die Kultur ist geprägt von kurzen Dienstwegen und bietet somit die Möglichkeit, zentrale Zukunftstechnologien zu entwickeln und maßgeblich selbst mit zu prägen